Startseite / Freizeit & Spaß / Hobbys / 

Hobbys für Kinder

"Mama, mir ist langweilig." Diesen Satz hat wohl jede Mutter schon gehört. Natürlich gibt es Tage, an denen Kinder einfach nichts mit sich anzufangen wissen - das ist ganz normal. Häufen sich diese Tage, dann wird es Zeit ein Hobby für das Kind zu finden. Ob Sport oder Musik, ob alleine oder zusammen mit Freunden ist dabei erst einmal nicht so wichtig. Es gilt, die Interessen des Kindes herauszufinden und mit den Angeboten vor Ort abzugleichen - gibt es Überschneidungen ist das Hobby schnell gefunden.
Eltern sollten darauf vorbereitet sein, dass Kinder ihre Interessen von Zeit zu Zeit verändern und auch einmal keine Lust haben zum Musikunterricht zu gehen oder einfach das Interesse am Experimentieren mit dem Chemiebaukasten verlieren. Dies ist ein ganz natürlicher Prozess und muss kein Kopfzerbrechen verursachen.

Spaß an Bewegung

Die meisten Kinder haben einen recht großen Bewegungsdrang, den sie in der Freizeit gerne ausleben möchten. Ein Hobby ist da genau richtig. Doch welche Hobbys kommen infrage?

  • Schwimmen als Hobby
  • Fahrradfahren lernen

Spiel und Spaß

Kinder brauchen Zeit zum Spielen. Nach der Schule und am Wochenende sollten Sie Zeit haben, um sich mit ihren Freunden zu treffen und zu spielen.

Grenzen erkennen

Schule, Musikunterricht, Sport, Nachhilfe, Theaterkurs - wo bleibt da der Spaß? 
Kinder sollten sich in ihrer Freizeit zwar durchaus abwechslungsreich beschäftigen und gezielt gefördert werden, doch wer nur noch von Termin zu Termin hetzt, verliert mehr als er gewinnt. Wo bleibt die Zeit zum Spielen mit Geschwistern oder Freunden?
Das überfo(ö)rderte Kind hat keine Zeit mehr zum Spielen, zum zur Ruhe kommen oder einfach mal Faulenzen. Dabei gehören diese Dinge zur Kindheit dazu und Eltern sollten darauf achten, dass Kinder diesen Freiraum haben.
Ein Kind muss auch nicht alles Können oder Machen - Fußball, Karate, Geigenunterricht, Klavierstunde und Spanisch für Kinder. Muss das wirklich alles sein? Es ist schön, wenn Kinder viele Begabungen und Interessen haben, aber als Eltern sollten sie auch Grenzen erkennen und diese einhalten. Zu viele Hobbys führen zu Freizeitstress!