Startseite / Kindermode / Kindermode / Festliche Kinderkleider / 

Festliche Kinderkleider

Festliche Kinderkleider von Oilily, Catimini, Kenzo und Room Seven in den Größen 62 - 164 finden Sie in jeder Saison, damit Sie für einen besonders schönen Tag auch ein besonders schönes Kleidungsstück für Ihre Kinder aussuchen können. Wenden Sie sich einfach an eine Kindermodeboutique oder stöbern Sie online.

Ist der Hang zu festlichen Kinderkleidern altmodisch? Wenn Sie sich bei der nächsten Familienfeier einmal genauer umsehen, werden Sie schnell feststellen, dass viele Kinder  in einer Kombination aus Tunika und Leggings daherkommen. Ist das dem Anlass angemessen? Muss es ein festliches Kleid oder ein feiner Anzug für die Kleinen sein, wenn der Opa seinen 70. Geburtstag feiert oder ein anderes Jubiläum begangen wird? 
Hier gehen die Meinungen weit auseinander - die einen sagen so, die anderen so... Entscheiden Sie am besten selbst und machen Sie die Auswahl auch vom Temperament und der Vorliebe für festliche Mode Ihres Kindes abhängig.

Schöne Kleidung für Jungs

Wie sieht es mit der festlichen Kindermode für Jungen  aus? Hier ist der Klassiker immer noch ein Hemd. Reinweiss muss es nicht unbedingt sein, obwohl es Gelegenheiten gibt, zu denen ein weisses Hemd für Jungen  nach wie vor die schönste Alternative für den gepflegten Look ist. Vielfach sind karierte oder gestreifte Hemden, oder Hemden mit angeknöpfter Kapuze ein Highlight für den großen Auftritt.

Gelegenheiten und Anlässe für festliche Kindermode finden sich ja glücklicherweise häufiger! Die Urgroßmutter oder der Großvater hat einen runden Geburtstag, der große Bruder lädt ein zur Abifeier oder im Freundeskreis wird geheiratet.

Die Kleidung für Ihren Sohn sollten Sie abhängig vom Anlass wählen: Zur Konfirmation muss es natürlich ein Anzug sein, zu Weihnachten reicht sicherlich auch eine schwarze Hose mit einem Hemd und einem schlichten Pullover.

Festliche Bluse und Hose statt Kleid

Wie können festliche Kinderkleider für die Mädchen aussehen, die partout keine Kleider mögen? Oft ist dann auch ein Rock mit Bluse oder Tunika ein NoGo und es müssen schöne Hosen her!
Unser Tipp in dieser Situation: Entweder wählen Sie ein besonders edles Material für eine Hose (Samt, Leinen oder Satin sind die häufigsten guten Alternativen) oder der schöne Schnitt muss durch edle Details wie Pailletten, Stickerei oder sparsam aufgebrachte Nieten ein besonders festliches Design erhalten.