Startseite / Kindermode / Kindermode / Country-Style / 

Country-Style für flotte Kinder

Mit Baumwollhemden, dicken gefütterten Cordhosen und passenden Jacken dürfen sich bereits die Kleinsten als "Erwachsene" fühlen. Für kleine und größere Jungs gehört zu diesem Look unbedingt ein kariertes Hemd und eine Jeans mit möglichst vielen lässigen Details oder die erwähnte Cordhose.

Dazu passen robuste Schuhe, eine dicke Strickmütze (je nach Jahreszeit) und vielleicht ein Bandana um dem Hals. Eine Weste oder eine Kinderjacke mit einem Kragen aus Kunstpelz passt immer. Von den Farben her sind Sie nur insofern festgelegt, dass die gedämpften Farben hier im Countrystyle im Vordergrund stehen.

Bei den Mädchen können Sie diesen Stil etwas festlicher auslegen (denn auf dem Lande wird gern gefeiert) oder eher klassisch mit Jeans, einer Bluse (gerne aus einem klein gemusterten Karostoff) und einer passenden Strickjacke.

So sieht lässige Mode im Countrystil aus!
Und wer dabei eher an den Wilden Westen denkt, an Cowboys am Lagerfeuer und entsprechende Musik, auch für den hat diese Moderichtugn einiges zu bieten. Karohemnden und Jeans mit einem Halstuch kombiniert bilden die Grundausstattung. Lederstiefel, gerne in echter Countryoptik dürfen natürlich nicht fehlen, wie gut, dass es sie auch schon für kleine Kindefüße gibt.

Mit Joules und Retour den richtigen Stil finden

Schöne Beispiele für gelungene Kollektionen zu diesem Thema sind auf jeden Fall die Kindersachen von Joules und Retour.
Auch Catimini nimmt den Trend in manchen Serien auf und setzt ihn dann wie immer sehr gekonnt und eher ein bischen edel um.

Die Hauptsache dabei ist: Ihr Kind muss sich wohlfühlen!
Alle Stoffe sind weich auf der Haut, nix kratzt und alles lässt genug Bewegungsfreiheit. So soll Kindermode in unseren Augen generell immer sein; denn nichts ist scheußlicher als ein unbequemes Outfit - egal, was man gerade tut! Und egal, wie gut es aussehen mag.