Startseite / Kindermode / Kindermode / Babysocken / 

Die richtigen Babysocken

Babyfüße sind anfangs oft noch ziemlich kalt, weil die Durchblutung und der Kreislauf noch nicht so ausgereift und effektiv arbeiten. Daher sind Babysocken (gerne innen aus kuscheligem Frottée oder Wolle) wichtig. Außer den Socken für Babys können dann die gefütterten Booties oder Babyslipper von Robeez getragen werden, damit hat Ihr Baby ganz bestimmt mollig warme Füße!

Wenn der Babyoverall oder Strampler in der ersten Zeit in den Beinen noch etwas zu lang ist, hilft es, die Baby-Socken über den Overall zu ziehen, damit die Füßchen des Stramplers besser an Ort und Stelle bleiben.

Wenn diese ersten Wochen der Umgewöhnung an das Leben vorbei sind (für die richtige Neugeborenen Periode rechnet man 4 Wochen und nennt diese Zeit oft auch "den zehnten Schwangerschaftsmonat"), werden meist auch die Socken etwas dünner und sollen farblich gerne zu Ihrer Lieblings-Babykleidung passen.

Unterschiedliche Größenangaben für Babysocken

Viele Markenhersteller stellen genau passende Socken zu Ihrer Babykleidung her und das verleiht der Kleidung oft den letzten Pfiff; denn Socken in der richtigen Kombi Farbe sehen einfach sehr süß aus!
Dabei stellt Babyface die Socken in den Kleidergrößen für Babys her, das heisst die Socken haben die Größen 62/68, 74/80, 86/92 und 98/104. Sie können dann in der Regel die gleiche Sockengröße kaufen, wie Sie auch für die Kleidung benötigen. So organisiert auch Sigikid das Größensystem für die Baby Socken.

Catimini wiederum orientiert sich an den Schuhgrößen und beginnt in der Babyserie (Spirit Couleur Naissance Fille oder Garcon) mit der Doppelgröße 13/14. Die soll zur Kleidergröße 56 und 62 passen und ist wirklich sehr klein (schon mit einem halbjährigen Baby kann man sich dann nicht mehr vorstellen, dass es jemals in so winzige Socken gepasst hat). Die weiteren Größen von Catimini sind 15/16 für etwa 3-6 Monate, 17/18 für 6-9 Monate und 19/22 für ungefähr Einjährige.

Auch der dänische Hersteller MP benutzt dieses Größensystem für die Babysocken und Kindersocken.  Achten Sie beim Einkauf von Babysocken nach Möglichkeit immer darauf, dass ein möglichst hoher Baumwollanteil vorhanden ist (um 80%) und das Bündchen der Socken oben nicht einschneidet. So fühlt sich Ihr Baby wohl und  hat gleichzeitig warme Füßchen!

Mehr für Babys:
Babyunterwäsche
Babyjacke